News

Schweiz: DAB+ Promo-Tour auf der Zielgeraden | Am 3. Dezember gastiert DAB+ in Losone TI, präsentiert von Radio 3i, am 9./10. Dezember in Mels SG, unter dem Patronat von Radio Südostschweiz. Mehr »
Schweiz/Luzern: UPC führt DAB+ über Kabel ein | Ab 24. November werden rund tausend UPC-Kunden aus der Stadt Luzern ihre Radioprogramme neu über DAB+ anstatt über UKW empfangen. Mehr »
Schweiz: 117 DAB+ Programme auf Sendung | Die SRG und die privaten Netzbetreiber SwissMediaCast und Digris haben das DAB+ Angebot weiter vergrössert: von 102 auf 117 Programme. Mehr »
Schweiz: Heute um 14.15 Uhr werden die DAB+ Plattformen in allen Landesteilen neu belegt. Bei DAB+ Radios ist danach ein Sendersuchlauf (Autotune, Scan) vorzunehmen. Mehr »
Schweiz: Landesweiter Ausbau von DAB+ | Am 15. November nimmt das Angebot von DAB+ weiter zu. Gleichzeitig stellt die SRG definitiv von DAB auf DAB+ um. Mehr »
Schweiz: DAB+ Tunnelausbau schreitet voran | Autofahrer/innen können nun auf der A1 auch im Bareggtunnel (Kt. AG) und in der Überdachung Neuenhof Radio über DAB+ empfangen. Mehr »
Schweiz: Über 100 DAB+ Programme | In den Regionen Aarau, Winterthur und Basel wuchs das DAB+ Angebot seit Sommer erneut. Landesweit sind nun 102 verschiedene Programme on air. Mehr »
Norwegen: Der Countdown läuft | Ende Jahr steigt das Land aus UKW aus und setzt voll auf DAB+. Marius Lillelien, Direktor des öffentlich-rechtlichen Radios NRK, im Interview. Mehr »
Deutschland: DAB+ legt stark zu | Innert Jahresfrist stieg der Absatz von DAB+ Geräten um rund 30 Prozent. Über 8 Mio. Digitalradios stehen momentan in deutschen Haushalten. Mehr »
Schweiz: Digitalradio überholt UKW | 53 Prozent der Hörerinnen und Hörer empfangen ihre Radioprogramme auf digitalem Weg. Damit wird Digitalradio erstmals stärker genutzt als UKW. Mehr »
Schweiz: Im ersten Halbjahr 2016 rund 235'000 DAB+ Empfänger verkauft | Aktuell befinden sich landesweit 2,6 Mio. Digitalradios in Haushalten und Fahrzeugen. Mehr »
Schweiz: Mehr DAB+ Programmvielfalt in Basel und Umgebung | 10 weitere Kultur- und Spartenprogramme bereichern seit 1. August die Basler Radiolandschaft. Mehr »
Deutschland: Sprunghaftes Wachstum für Digitalradio in Bayern | Die Zahl der DAB+ Radios im Haushalt hat sich innert einem Jahr verdoppelt, in Autos ist sie um einen Drittel gestiegen. Mehr »
Schweiz: DAB+ Ausbau in der Stadt und Region Winterthur | Ab 1. Juli können Radiohörerinnen und -hörer 13 Kultur- und Spartenprogramme neu auch über DAB+ empfangen. Mehr »
Österreich: Positive Bilanz nach erstem DAB+ Pilotjahr im Raum Wien. Aktuell beteiligen sich 16 Radiosender an der Testphase. Der offizielle DAB+ Start in Österreich ist für 2018 geplant. Mehr »
Europa: Europäische Regierungen unterstützen die rasche Einführung von Digitalradio in Fahrzeugen. Aktuell empfangen bereits 56 Prozent der EU-Bevölkerung DAB/DAB+ Programme. Mehr »
Schweiz: Die SRG erweitert ihr DAB+ Angebot. Ab 15. November 2016 sind weitere ihrer DAB+ Programme in der ganzen Schweiz zu empfangen. Damit dies möglich ist, beendet sie den Betrieb von DAB. Mehr »
Schweiz: Im Grossraum Aarau senden ab 1. Mai zehn Radios neu über DAB+: Kanal K, LoRa, Open Broadcast, RadioIndustrie, Radio Stadtfilter, Radio X, Rundfunk FM, Spoon, Traxx FM, 3FACH. Mehr »
Schweiz: DAB+ ist bis Ende 2018 in 200 Nationalstrassentunnel verfügbar. Für die DAB+ Ausrüstung dieser Tunnel investiert der Bund laut Bundesamt für Strassen (ASTRA) rund 30 Millionen Franken. Mehr »
Schweiz: DAB+ Weltspitze | Die Schweiz führt bei der DAB+ Versorgung der Bevölkerung und bei der Abdeckung von Strassen (ohne Tunnel) die Weltbestenliste an, dicht gefolgt von Norwegen. Mehr »
Radiodays Europe: Weltweit erstes Smartphone mit DAB+ | LG lancierte in Paris das neue Modell «Stylus 2», das dank DAB+ mehr Radiosender und weniger Datenverbrauch bietet. Mehr »
Schweiz: Weitere Radioprogramme neu auf DAB+ | Im März starteten Radio 1 und Planet 105 in der Nordschweiz, Radio Freundes-Dienst in der Ostschweiz und der Region Bern-Freiburg. Mehr »
Schweiz: DAB+ Digitalradios stärker nachgefragt | Im 2015 wurden 454'000 DAB+ Empfänger verkauft, rund 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Aktuell sind in der Schweiz 2,4 Mio. Geräte in Betrieb. Mehr »
Schweiz: Radio wird in der Schweiz bereits zur Hälfte (49 Prozent) digital gehört. Der analoge UKW-Empfang verliert weiter an Terrain, in allen Landesteilen und Altersklassen. Mehr »
Grossbritannien: 80 Prozent der britischen Neuwagen wurden im letzten Quartal 2015 serienmässig mit Digitalradio ausgerüstet. Ein Jahr zuvor waren es erst rund 61 Prozent. Mehr »
Schweiz: Neue DAB+ Sender verbreiten im Oberwallis seit Anfang Jahr 15 Programme von bekannten Radiostationen. Damit sind in der Schweiz aktuell 90 DAB+ Programme on air. Mehr »
Schweiz: Radio 1 und Planet 105 kehren zu DAB+ Digitalradio zurück. Ab 1. März 2016 können die beiden Zürcher Radioprogramme in der Nordschweiz wieder über DAB+ gehört werden.
Schweiz: Die DAB+ Insel Lausanne startet im Dezember. Netzbetreiber Digris plant, im Grossraum Lausanne 16 Radioprogramme neu über DAB+ zu verbreiten. Mehr »
Europa: Regierungsvertreter von Grossbritannien und Deutschland bekräftigen ihr Engagement und ihre Zusammenarbeit, um das Wachstum von Digitalradio in Europa zu beschleunigen. Mehr »
Niederlande: In holländischen Autos wird immer mehr Digitalradio gehört. Der Verkauf von Fahrzeugen, die mit DAB+ ausgerüstet sind, verdoppelte sich im ersten Halbjahr 2015 gegenüber 2014. Mehr »
Schweiz: Seit Mitte September ist der neue DAB+ Spot im Fernsehen zu sehen. Gezeigt werden Situationen aus dem Alltag: UKW-Hörer lauschen heimlich bei anderen, die Radio über DAB+ hören. Mehr »
Deutschland: Starker Zuwachs bei DAB+ Digitalradio. 11 Prozent der Bevölkerung nutzen DAB+, darunter überdurchschnittlich viele 14- bis 29-Jährige. Mehr »
Schweiz: Radio wird in der Schweiz zu 45 Prozent digital gehört. Etwas mehr als die Hälfte davon fällt auf DAB+. Das zeigt eine neue Studie zum digitalen Radioempfang. Mehr »
Grossbritannien: Mehr als die Hälfte aller englischen Haushalte besitzt ein Digitalradio. Dank der steigenden DAB-Nutzung hört über 40 Prozent der Bevölkerung Radio digital. Mehr »
Schweiz: Immer mehr Fahrzeuge werden mit DAB+ ausgerüstet, wie eine Erhebung bei den meist verkauften Automarken zeigt: In über 60 Prozent der Neuwagen ist DAB+ heute Standard. Mehr »
Schweiz: 2-Millionen-Marke geknackt – DAB+ Digitalradio legt stetig zu. Seit Einführung der neuen Technologie wurden in der Schweiz 2 Millionen DAB+ Empfänger verkauft. Mehr »
Österreich: Im ersten Halbjahr 2017 soll Digitalradio offiziell eingeführt werden. In Wien startet in den nächsten Wochen ein DAB+ Testbetrieb mit rund einem Dutzend Radiostationen. Mehr »
Norwegen: UKW ist Ende 2017 Geschichte – Als erstes Land in Europa setzt Norwegen voll auf DAB+. Ab Januar 2017 steigen die Radiosender Region für Region auf DAB+ um. Mehr »
Schweiz: Die Radiobranche hat heute eine Vereinbarung unterzeichnet mit dem Ziel, Radioprogramme ab 2020 nur noch digital und hauptsächlich über DAB+ zu verbreiten. Mehr »
Schweiz: In der Spitzengruppe – Bei der Ausstattung von Neuwagen mit Digitalradio erreicht die Schweiz eine Quote von 45 Prozent. Das bedeutet Rang 3 nach Grossbritannien und Norwegen. Mehr »
Schweiz: DAB+ Digitalradio steht kurz vor der zweiten Million: Ende 2014 befanden sich in Schweizer Haushalten und in Fahrzeugen 1,9 Mio. Digitalradio-Geräte. Mehr »
Schweiz: Die Autobranche macht sich fit für Digitalradio – Auf Einladung von Ford Schweiz schulte MCDT im Januar die Technikchefs von Ford-Garagen in einem DAB+ Power-Workshop.
Grossbritannien: Starker Ausbau von Digitalradio – Bis Herbst 2016 werden in England, Nordirland, Schottland und Wales 182 neue DAB-Sendernetze für Lokalradios aufgebaut. Mehr »